Stank Finanz e.K. Versicherungsmakler in Karben

06039 9346-0

        Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Unfall­ver­si­che­rung Kinder

Kinder Unfall­ver­si­che­rung

Gesetzliche Schüler-Unfall­ver­si­che­rung reicht nicht aus - Private Unfall­ver­si­che­rung für Kinder ist notwendig! 

Kurz und bündig

Die Rentenhöhe der gesetzlichen SchülerUnfall­ver­si­che­rung ist für 2020 leicht gestiegen. Sie liegt in den neuen Bundesländern nach wie vor unter der gesetzlichen Schüler-Unfall­ver­si­che­rung der alten Bundesländer. Leider sind nur 29 Prozent aller Kinder bis 14 Jahren durch eine private Unfall­ver­si­che­rung geschützt.

Erhöhung der Berechnungsbasis

Die Berechnungsbasis für die gesetzliche Schüler-Unfall­ver­si­che­rung erhöht sich in 2020 in den alten Bundesländern von 37.380 auf 38.220 EUR und in den neuen Bundesländern von 34.440 EUR auf 36.120 EUR.

Gesetzliche SchülerUnfall­ver­si­che­rung nicht bedarfsdeckend

Unabhängig davon, ob in den alten oder neuen Bundesländern, die Rente aus der gesetzlichen Unfall­ver­si­che­rung ist auch im Jahr 2020 nicht bedarfsdeckend. Der reale Kapitalbedarf, ja bereits der Mehraufwand der betroffenen Familie, wird im Ernstfall nicht gedeckt. So beträgt beispielsweise die Rente für einen verunfallten Fünfjährigen, der unfallbedingt Vollinvalide wird, im Jahr 2020 im Osten nur 501,67 EUR. Und denken Sie daran: Diese Rente steigt nicht mit zunehmendem Alter. 

Gesetzliche Unfall­ver­si­che­rung bedeutet Ausschnittsdeckung

Bei ca. 81 % aller Unfälle gibt es keine Leistung. Versichert sind lediglich Unfälle im Kindergarten, in der Schule oder Hochschule sowie auf den direkten Hin- und Rückwegen. Die unfallbedingte Minderung der Erwerbsfähigkeit muss zudem mindestens 20 % betragen. Bei geringerer Einschränkung gibt es keine Leistung.

Private Vorsorge ist existenzsichernd

Leider sind Kinder, Schüler und Studenten sehr oft ohne Schutz durch die gesetzliche Unfall­ver­si­che­rung. Allerdings passieren genau in dieser Zeit die meisten Unfälle. Im schlimmsten Fall ist der junge Mensch ein Leben lang ein Sozialfall und auf die öffentliche Hand angewiesen.

Zerstörte Zukunft, ein Leben am Existenzminimum und die Familie muss dafür aufkommen. Die Unfall­ver­si­che­rung für Kinder schützt nicht nur das Kind, sondern die ganze Familie vor finanziellen Folgen.


Persönliche Beratung

Kontaktfoto

Torsten Stank
Stank Finanz e.K.

Robert-Bosch-Straße 48
61184 Karben

06039 9346-0
tstank@stankfinanz.de


Absicherung Ihrer Kinder

Unsere top Partner für das Thema: Kinder- bzw. Schüler Unfall­ver­si­che­rung ist die HK-Versicherung und die VHV-Versicherung. Für uns sind die beiden Anbieter für die Kinder- und Schülerunfallversicherung der Maßstab für eine gute Unfall­ver­si­che­rung.

Sie können entscheiden ob Sie einen geringen Beitrag, top Vertragsbedingungen oder einen gutes Preis-/Leistungsverhältnis wün­schen und Ihr Kind entsprechend absichern wollen. Nutzen Sie dazu unseren Vergleichsrechner von softfair.

Erfahren Sie mehr zu dem Thema Kinde und Schüler Absicherung und Vorsorge auf der Internet-Seite der VHV-Versicherung.

Sie haben die Wahl!

HK Beitragsrechner

VHV Beitragsrechner

Vergleichen

Informieren (VHV)


Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...